Bad Bergzabern und Wissembourg

image_pdfimage_print
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 25/05/2019
7:30 - 20:00

Veranstaltungsort
AWO Neu-Ulm (1.Treffpunkt und 1.Abfahrt)

Kategorien


Mitgliederausflug mit dem Bus

Reiseleitung:
Siegbert Kollmann und Horst Gaus

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Anmeldeschluss 25. April 2019

Der diesjährige Mitgliederausflug geht durch Rheinland-Pfalz in das Elsaß. Bei der Fahrt über die Autobahn machen wir am Rastplatz Karlsruhe Halt. Weiter geht’s in die Pfalz. Dort, wo sich Wald und Weinberge treffen, wo die schroffen Felsen des Wasgau mit der Deutschen Weinstraße eine harmonische Einheit bilden – dort liegt Bad Bergzabern, ein Garten Eden in der Süd-Pfalz. Vollen Genuss bietet die Zeit in der verwinkelten Altstadt. Zu bewundern gibt es herrliche Patrizierhäuser mit ihren schmucken Giebeln und Erkern. Wir besuchen den schönsten Renaissancebau im Südwesten. Vorbei am Weintor (kurzer Halt) geht es nach Frankreich. Ganz im Norden des Elsass befindet sich Wissembourg, ein ganz besonders reizvolles Reiseziel. Der Ort besticht durch seinen gut erhalten mittelalterlichen Stadtkern mit großem Reichtum an architektonisch bemerkenswerten Bauten. Sowohl in Bad Bergzabern als auch in Wissembourg haben wir eine Stadtführung eingeplant. Auf dem Heimweg haben wir gut 50 km vor Neu-Ulm noch die Abendeinkehr in Wiesensteig vorgesehen. Danach rechnen wir gegen 20:15 Uhr die Ankunft in Neu-Ulm.

Termin:          Samstag, 25. Mai 2019
Abfahrt:         06.30 Uhr  AWO Neu-Ulm, Eckstr. 3
06.45 Uhr  Ulm, Steinerne Brücke
Rückkehr:     ca. 20.00 Uhr

Unsere Leistungen:

  • Busfahrt
  • Butterbrezel
  • Stadtführung Bad Bergzabern
  • Stadtführung Wissembourg
  • Begleitung durch das AWO-Reiseteam
  • Haftpflichtversicherung
  • Trinkgeld Busfahrer

  Kosten:

  • 38,00 € für Mitglieder
  • 42,00 € für Nichtmitglieder

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung!

Anmeldeformulare/Reisebedingungen finden Sie auf unserer Homepage
Änderungen vorbehalten –

Server für AWO NU