COMER SEE

image_pdfimage_print
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 14/05/2018 - 18/05/2018
Ganztägig

Kategorien


5-tägige Busreise – Mit Tessin / all inclusive

Reiseleitung:  Monika Roeske
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

TERMIN:    14. bis 18. Mai 2018 (Montag bis Freitag)

Leistungen:

  • Fahrt im Setracomfortclass 4-Sterne Reisebus
  • 4 Nächte 3***-Hotel Britannia Excelsior Cadenabbia direkt am Comer See
  • „All-inclusive“ Verpflegung-siehe Beschreibung auf der nächsten Seite
  • Hinreise: im Tessin das Verzasca-Tal, Aufenthalt in Sonogno
  • Ganztagesausflug Comer See, Bootsfahrt nach Bellagio und Villa Charlotta
  • Ganztagesausflug Luganer See, Dörfchen Morcote
  • Halbtagesausflug Como
  • Rückreise: Aufenthalt in Locarno
  • alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung
  • Trinkgeld Busfahrer, Reiserücktritt-, Abbruch-, Haftpflichtversicherung
  • Begleitung durch AWO-Reiseteam

Kosten:      
6
87,00 €    im DZ für Mitglieder
756,00 €    im DZ für Nichtmitglieder

69,00 €       EINZELZIMMERZUSCHLAG
40,00 €       AUFSCHLAG  Zimmer mit Seeblick
60,00€       AUFSCHLAG  
Zimmer mit Balkon und Seeblick

Nach Erhalt der Auftragsbestätigung wird eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises fällig.

Beschreibung   (Änderungen im Reiseablauf vorbehalten):

 1. Tag Montag – Anreise
Wir statten der kleinen Pfarrkirche St. Martin in Zillis einen Besuch ab, bevor wir über den San Bernardino ins Tessin kommen. Das Verzasca-Tal ist der Höhepunkt des Tages. Natürlich gibt es einen Fotostopp an der berühmten Brücke „Ponte di Salti“. Immer dem Lauf des Flusses folgend, erreichen wir Sonogno am Ende des Tales. In einem typisch Tessiner „Grotto“ machen wir Rast und einen Rundgang.

2. Tag Dienstag
Ganztagesausflug am Comer See. Wir schippern morgens über den See nach Bellagio, der „Perle des Comer Sees“. Früher ein kleines Fischerdorf, jetzt ein nobler Ferienort, der sein mittelalterliches Ortsbild weitgehend erhalten hat. In Tremezzo befindet sich die Villa Charlotta. Reizvoll sind die Terrassengärten, die bereits im April farbenfroh leuchten.

3. Tag Mittwoch
Ein Ganztagesausflug zum Luganer See. Das Herz der Stadt Lugano ist die Piazza della Riforma mit Cafés, Confiserien und klassizistischer  Architektur. Die Uferpromenade ist mehrere Kilometer lang und die üppige Blumenpracht eine Augenweide. Direkt am See besichtigen wir das wunderschöne Dörfchen Morcote, das Bilderbuchtessin schlechthin. Wer kann scheut nicht den steilen Anstieg zur Kirche und zum Friedhof, sie werden begeistert sein.

4. Tag Donnerstag
Halbtagesausflug nach Como. Rund um den Dom erwartet uns eine unvergessliche Altstadt. Zeit zum Bummeln, Zeit für einen Cappuccino oder Eis essen.

Tag Freitag – Heimreise
Auf der Rückreise fahren wir an den Lago Maggiore nach Locarno. In der historischen Altstadt von Locarno ist uns ein letzter Halt gegönnt, bevor es endgültig auf die Heimreise geht.

Hotelbeschreibung:
Das Hotel liegt direkt am Comer See. Der Bootsanleger ist nur ca. 50 m entfernt. Wunderschöner Pool auf einer Plattform.

All-Inclusive“ Verpflegung im Hotel, reichhaltiges Frühstücksbuffet, 4-gängiges Abendessen am Buffet, Mittagsimbiss oder Lunchpaket, kalte und warme Getränke, Wein, Bier, Sekt und Spirituosen im Hotel von 8.00 – 23.00 Uhr.

Server für AWO NU