„Auf & Ab zum Freibergsee“

image_pdfimage_print

Datum/Zeit
Date(s) - 01/07/2017
6:00 - 17:40

Veranstaltungsort
Hauptbahnhof Ulm

Kategorien


Wanderausflug mit dem Zug

Reiseleitung: Siegbert Kollmann und Horst Gauss

Mindestteilnehmerzahl: 15

Im Westen Oberstdorfs geht es über die Schlechtenbrücke, die Waldesruhe und den Bergkristall zunächst aussichtsreich und vielseitig, oft aber auch etwas steiler bergauf zum Edmund-Probst-Weg. Dieser führt anschließend auf nahezu gleicher Höhe mal waldig, mal blumenreich und mit dem einen oder anderen herrlichen Bergpanorama zum Freibergsee. Am idyllischen Freibergsee machen wir nach ca. 2 Std. unsere größere Pause. Für den Rückweg nehmen wir zunächst eine 50m hohe Steigung, queren die Stillach und erreichen alsbald die Lorettokapelle. Von da aus den direkten Weg in die Mitte von Oberstdorf.

Zur Tour: Länge: 10 km///Höhenmeter:  aufwärts 306 m  Höhenmeter:  abwärts290 m///Lage: Mittlere Höhe///Wegbeschaffenheit Kies

 Nach der Wanderung Möglichkeit der Einkehr von ca. 15 Uhr – 16 Uhr.

Termin:                        Samstag, 1.Juli 2017

Abfahrtszeiten:

07:00 Uhr, Bahnhof Ulm
07:17 Uhr, Abfahrt
16:37 Uhr, Abfahrt Oberstdorf
18:40 Uhr Ankunft Ulm

 

Unsere Leistungen:

  • Zugfahrt
  • Begleitung durch das AWO-Reiseteam
  • Haftpflichtversicherung

Kosten:                      
€ 16,00 für Mitglieder
€ 18
,00 für Nichtmitglieder

 

Anmeldeschluss: 10.April
Anmeldeformulare/Reisebedingungen finden Sie hinten im Heft.

– Änderungen vorbehalten –

Server für AWO NU