Landes-Wasserversorgung Langenau

image_pdfimage_print

Datum/Zeit
Date(s) - 03/04/2019
8:45 - 18:00

Veranstaltungsort
Hauptbahnhof Ulm (Treffpunkt und Abfahrt)

Kategorien


Halbtagesausflug mit dem Bus

Reiseleitung:
Otmar Schanz und Christine Vogelmann

Maximale Teilnehmerzahl: 35 Personen

Anmeldeschluss 03. März 2019

Am Rand des württembergischen Donaurieds liegt das größte Wasserwerk der Landeswasserversorgung, das Wasserwerk Langenau. Dort wird aus enthärtetem Grundwasser und aufbereitetem Donauwasser bestes Trinkwasser abgegeben. Das Grundwasser aus dem Donauried kann direkt als Trinkwasser genutzt werden, es wird nur ein Teil des gelösten Kalkes entzogen. Seit 1973 wird Donauwasser in einem sechsstufigen Verfahren zu Trinkwasser aufbereitet. Wir werden durch die Anlage geführt und in die Wasseraufbereitung des Wasserwerks Langenau eingeführt. Auch das Förderwerk und ein Blick in einen Wasserbehälter gehören zum Rundgang. Zur Einführung in die Thematik und das Verbandsgebiet der LW stehen ein Film sowie Modelle zur Verfügung

Die Veranstaltung ist für Rollator bzw. Rollstuhlfahrer nicht geeignet.

Nach Besichtigung fahren wir weiter zur gemütlichen Einkehr nach Rammingen in die „Lindenau“ 

Termin:          Mittwoch, 03. April 2019
Abfahrt:         13.00 Uhr AWO Neu-Ulm, Eckstr. 3
                            13.15 Uhr Ulm, Neue Strasse
Rückfahrt:    ca. 18.30 Uhr

 Unsere Leistungen:

  • Busfahrt
  • Trinkgelder
  • Begleitung durch das AWO Reiseteam
  • Haftpflichtversicherung

Kosten:

  • 24,00 € für Mitglieder
  • 27,00 € für Nichtmitglieder

Server für AWO NU