„Überlingen Besenwirtschaft Apfelzügle“

image_pdfimage_print

Datum/Zeit
Date(s) - 03/05/2017
7:00 - 19:00

Veranstaltungsort
AWO Neu-Ulm (1.Treffpunkt und 1.Abfahrt)

Kategorien


Tagesausflug mit dem Bus

Reiseleitung: Otmar Schanz und Horst Gauss
Höchstteilnehmerzahl: 15

Wir fahren mit dem Bus zum Hof Neuhaus, dort steigen wir um auf das Apfelzügle

„Das Apfelzügle ist eine besondere Sehenswürdigkeit“

Das Apfelzügle ist ein Traktor mit Anhängern von der Apfelernte, mit diesem machen wir eine Rundfahrt durch die Apfelplantage. Mit Erklärungen über die Bewirtschaftung der Plantage und über die Geschichte vom Bodensee wird uns sicher nicht langweilig. Nach der Rundfahrt geht es in die Besenwirtschaft Hof Neuhaus, wo uns eine selber gemachte Nudelsuppe und eine deftige Brotzeit mit Apfelwein, Apfelsaft u. Wasser (bis zum Abwinken) erwarten. Nachdem wir gut gestärkt sind, geht es mit dem Bus weiter nach Überlingen, dort bieten wir eine Rundwanderung (ca. 1Std.) entlang dem Überlinger Stadtgraben an. Wer nicht daran Teilnehmern möchte, kann sich an der Uferpromenade von Überlingen vergnügen. Die Zeiten der Weiterfahrt und Rückfahrt werden im Bus bekannt gegeben.

 

Termin:            Mittwoch, 03.Mai 2017

Abfahrtszeiten:

08:00 Uhr, AWO Neu-Ulm, Eckstraße 3
08:15 Uhr, Steinerne Brücke
ca. 20:00 Uhr   Rückkehr: 

Unsere Leistungen:

  • Apfelzügle-Fahrt und reichhaltige Vesperplatte
  • Begleitung durch das AWO-Reiseteam
  • Haftpflicht
  • Trinkgelder

Kosten:           
€ 57,50 für Mitglieder
€ 63,00 für Nichtmitglieder

 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung!
Anmeldeformulare/Reisebedingungen finden Sie hinten im Heft.
– Änderungen vorbehalten –

 

Server für AWO NU